Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Möglichkeit von Beilagen in der Regionalausgabe

Es besteht die Möglichkeit, spezifische Informationen an die Mitglieder einzelner Ortsgruppen bzw. Bezirke zusammen mit dem „Lebensretter“ verschicken zu lassen. Das können z. B. Einladungen zum Saisonausklang oder zur Jahreshauptversammlung sein, Informationen über Trainingszeiten usw.

Die Kosten für Beilagen bis 25 Gramm sind gestaffelt:

  • bis 500 Exemplare: 75 Euro
  • bis 1000 Exemplare: 95 Euro
  • bis 2000 Exemplare: 190 Euro usw. (95 Euro pro 1000 Exemplare)

Sollte die gewünschte Beilage deutlich schwerer sein als 25 Gramm, müssten individuelle Angebot noch eingeholt werden – aber auch das ist möglich und liegt immer noch unter den Kosten für einen Versand auf dem postalischen Weg (Porto, Umschläge, ggf. Etiketten etc.).

Die Druckkosten sind in diesem Angebot nicht enthalten. Die Beilagen können auch direkt bei der Druckerei, die auch den „Lebensretter“ produziert,  hergestellt werden. Um hier (und auch bei anderen Produzenten) eine Kostenanfrage zu starten, sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Größe des Objektes (A4 / A5 /…)
  • Anzahl der Seiten
  • Höhe der Auflage
  • s/w / 2-farbig / 4-farbig
  • ggf. gewünschte Verarbeitung (falzen, heften, …)

Tipp: Wollen Sie zum Beispiel eine einseitig bedruckte A4-Seite beilegen, so lassen sich die damit verbundenen Druck- und Beilagekosten mit einem lokalen Sponsor, der die entsprechende Rückseite für seine Präsentation nutzt, finanzieren.

Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, bedenken Sie bitte die Vorlauffristen: Erscheinungsdatum des „Lebensretter“ und eventuell zu berücksichtigende Einladungsfristen. Die Aufträge müssen mindestens einen Monat vor Auslieferung des „Lebensretter“ beim Abonnentenservice eingegangen sein. Er erscheint  dreimonatlich, immer ungefähr in der Monatsmitte. Also 15. März. 15. Juni, 15. September und 15. Dezember.

Die gesamte Abwicklung erfolgt über den Landesverband. Wenn Sie sich für diese Möglichkeit interessieren, dann setzen Sie sich bitte wegen Einzelheiten mit unserem Chefredakteur Stefan Mülders, E-Mail redaktion.lebensretter@nordrhein.dlrg.de in Verbindung.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing