22.01.2020 Mittwoch  Innenminister Reul zu Gast am Stand der DLRG

NRW Innenminister Herbert Reul mit einem Teil der gestrigen Stand-Crew

NRW Innenminister Herbert Reul mit DLRG Landesverbandspräsident Reiner Wiedenbrück im Gespräch

Am Montag übergab die Firma 'Siemer Jachtservice/Hunte-Ems' auf der Boot die "WSP-12", das neue Rheinstreifenboot mit Standort Duisburg, an das Land Nordrhein-Westfalen.

Im Rahmen seines Einsatzes zum Festakt fand der nordrheinwestfälische Innenminister Herr Herbert Reul auch die Zeit, am gemeinsamen Stand der beiden DLRG Landesverbände in Halle 14 vorbeizuschauen.

Im Gespräch mit dem Landesverbandspräsidenten Reiner Wiedenbrück brachte Herr Reul seine Dankbarkeit für das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer und ihrer Arbeit zum Ausdruck. Er wünschte sowohl Präsidenten als auch der Stand-Crew weiterhin viele gute Gespräche auf der Messe und außerdem viel Erfolg für die zukünftige Arbeit der vielen ehrenamtlich engagierten Helfer.

Kategorie(n)
Verbandskommunikation, Startseite

Von: Maike Waschnewski

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Maike Waschnewski:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden