Verankern Sie Ihr unternehmerisches Engagement in der Region

Wer kennt sie nicht – unsere Rettungsschwimmer in rot und gelb. Im Sommer wie im Winter machen sie die Gewässer der Region sicherer und bewahren Menschen vor dem Ertrinken. Jedes Jahr bilden die Ehrenamtlichen mehr als 20.000 Menschen im Schwimmen und Retten aus. Doch die DLRG ist weit mehr als das.

3.000 Aktive leisten in Nordrhein ihren ehrenamtlichen Einsatz in der Wasserrettung. Die speziell ausgebildeten Frauen und Männer sind in der örtlichen Gefahrenabwehr unverzichtbar – auch als offizielle Einsatzeinheit im Auftrag des Landes NRW. Rund 70.000 Mitglieder des Landesverbandes stehen hinter diesen Dienst an der Allgemeinheit.

Sie können Teil dieser Gemeinschaft sein. Mit einer Geld- oder Sachspende Ihres Unternehmens unterstützen Sie die Arbeit des Landesverbandes und seiner Ehrenamtlichen. Oder Sie sprechen mit uns über eine mögliche Kooperation.

Mit starken Partnern an unserer Seite tun wir das, was wir am besten können:
Leben retten.


Als EinsatzPartner im und am Wasser wirken

Die DLRG ist im Katastrophenschutz und bei Hochwasser eine hoch professionelle Akteurin und ihr Einsatz zunehmend gefragt. Denn mittlerweile ist es mehr als nur eine Ahnung: Extremwetterlagen wie Starkregen belegen, dass Naturkatastrophen wahrscheinlicher werden. Insbesondere Hochwasserlagen und Überschwemmungen nehmen über die Jahre in Umfang, Häufigkeit und Intensität zu.

Im Fall der Fälle zählt manchmal jede Minute – eine Herausforderung für Mensch und Technik. Wartung und Einsätze kosten Geld und müssen überwiegend durch Spenden gesichert werden.

Als EinsatzPartner sind Sie ab 250 Euro bis 500 Euro im Monat mit an Bord. Sie sichern die Kontinuität der Wasserrettung und sind Teil einer großen, regionalen Gemeinschaft.

Sprechen Sie uns an, wenn dieses Angebot interessant für Sie ist, gerne auch per E-Mail an partner@nordrhein.dlrg.de.