26.01.2015 Montag Messe boot 2015 - Der Abbau

Nach dem planmäßigen Ende der Messe am Sonntag, den 25.01. um 18.00 Uhr begann unmittelbar der Abbau. Die Stände mussten zerlegt und verladen werden. Die mobile Wachstation aus der Halle 14 wurde von den Kameraden der OG Dormagen in Zusammenarbeit mit dem THW Neuss wieder zurück an ihren Ursprungsstandort in Langenfeld transportiert. Material, das befreundete Unternehmen für die Präsentation am Tauchstand in der Halle 3 zur Verfügung gestellt hatten, fand den Weg zurück zu den Leihgebern. Das gesamte Klein-Material wie Prospekte, Flyer, aber auch Schaufensterpuppen u.ä. musste nach landesverbänden getrennt wieder zurück in die jeweiligen Geschäftsstellen gebracht werden. Am heutigen Montag wurde dann noch die Nivea 100 mit einem Kran wieder auf den Trailer verladen und zurück nach Remscheid transportiert. Auch der Stand-Rückbau ist damit erledigt und die boot 2015 endgültig vorbei!

Kategorie(n)
Startseite, VK - boot 2015

Von: Michael Grohe

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Michael Grohe:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden