Hinweis zur SEPA-Lastschrift in der Seminar-Anmeldung

In den letzten Tagen gab es vermehrte Nachfragen warum es notwendig ist im Rahmen der Anmeldung Bankdaten einzugeben auch, wenn die Gliederung das Seminar bezahlt.

Die aktuelle Programmierung der Seminar-App unterscheidet zwischen der Zahlungsart und dem Zahler. Dabei wird die Option "Gliederung zahlt" nicht als Zahlungsart gewertet.
Da jedoch die Zahlungsart ein Pflichtfeld ist und wir als LV nur das SEPA-Lastschriftmandat unterstützen, ist die Eingabe von Bankdaten zwingend.

Alle Lehrgänge und Tagungen des Landesverbandes

Führungslehre (Nr.: 2020-4.421-3)

Zielgruppe
Mitarbeiter in den Einsatzdiensten, die sich zu einer Führungskraft ausbilden lassen möchten.
Voraussetzungen
  • Basisausbildung Einsatzdienste
  • Sind in der PO Wasserrettungsdienst (421) geregelt.
  • Die entsprechenden Nachweise müssen in Kopie bis zum Meldeschluss eingereicht werden!
Inhalt
  • Allgemeines und Begriffsdefinitionen
  • Einsatzkomponenten, Einsatzformen und besondere Bedingungen
  • Führen und Leiten von Gruppen und Trupps
  • Führungsorganisation
  • Führungsvorgang
  • Führungsmittel
  • Planspiele
Ziele
Die Tätigkeit als Führungskraft in den Einsatzdiensten der DLRG stellt hohe Anforderungen
an diese Mitarbeiter. Die Absolvierung der Führungs-Ausbildung (421) ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an weiteren Führungsausbildungen in der DLRG.
Grundlage dieser Ausbildung ist die DV 100.
Die methodische Umsetzung kann in den jeweiligen Landesverbänden voneinander abweichen. Die Lehrgänge sind deshalb untereinander nicht kombinierbar.
Veranstalter
Landesverband Nordrhein e.V.
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
Sport- und Seminarcenter Radevormwald : Jahnstraße 29, 42477 Radevormwald
Leitung
Lehrteam Einsatz
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Fr, 13.11. - So, 15.11.20 18:00 - 13:00 (Sport- und Seminarcenter Radevormwald : Jahnstraße 29, 42477 Radevormwald)
Gebühren
  • 100,00 Euro - Teilnehmer
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mi, 28.10.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


Diese Veranstaltung ist NICHT zur Onlineanmeldung vorgesehen.