Hinweis zur SEPA-Lastschrift in der Seminar-Anmeldung

In den letzten Tagen gab es vermehrte Nachfragen warum es notwendig ist im Rahmen der Anmeldung Bankdaten einzugeben auch, wenn die Gliederung das Seminar bezahlt.

Die aktuelle Programmierung der Seminar-App unterscheidet zwischen der Zahlungsart und dem Zahler. Dabei wird die Option "Gliederung zahlt" nicht als Zahlungsart gewertet.
Da jedoch die Zahlungsart ein Pflichtfeld ist und wir als LV nur das SEPA-Lastschriftmandat unterstützen, ist die Eingabe von Bankdaten zwingend.

Alle Lehrgänge und Tagungen des Landesverbandes

Konflikte erfolgreich lösen - Qualireihe Modul 3 (Nr.: 2020-6.633-1)

Konfliktmanagement in Vereinen und Verbänden (Modul 3)
Zielgruppe
Jugendleiter/innen, Übungsleiter/innen, Betreuer/innen von Ferienmaßnahmen und Interessierte ab 16 Jahren.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre
Inhalt
Suchen Sie Möglichkeiten Konflikte gelungen zu bearbeiten? Die meisten Menschen verlassen
Parteien, Vereine und Verbände nach persönlichen Streitigkeiten. Konflikte können nicht vermieden,
aber konstruktiv gelöst werden. Damit bieten sie die Chance zu positiven persönlichen
und strukturellen Veränderungen. Anhand von interessanten Fallbeispielen erarbeiten wir tragfähige
Lösungen für verschiedene Konfliktsituationen.

 - Meine persönlichen roten Knöpfe erkennen
 - Widersprüche und Konflikte frühzeitig wahrnehmen
 - Phasen der Konfliktbearbeitung
 - Tragfähige Spielregeln
 - Verhandeln mit dem Harvard-Konzept
 - Mediation als Hilfe bei der Vermittlung
 - Lösungsstrategien entwickeln
 
Ziele
- Das eigene Konfliktverhalten optimieren.
- Konflikte möglichst frühzeitig erkennen, sie nach ihrem Eskalationsgrad erfassen und konstruktiv lösen.
Darüber hinaus sollen die Teilnehmenden Spielregeln für Feedback kennen lernen und mit
Elementen aus dem Havard- Konzept, Mediation und Lösungsstrategien anwenden können.
Veranstalter
Landesjugend DLRG-Jugend
Fachbereich
Jugend
Veranstaltungsort
Sport- und Seminarcenter Radevormwald : Jahnstraße 29, 42477 Radevormwald
Leitung
Regina Utsch
Referent(en)
Referent der DLRG-Jugend Nordrhein
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Fr, 06.11. - So, 08.11.20 18:00 - 13:00 (Sport- und Seminarcenter Radevormwald : Jahnstraße 29, 42477 Radevormwald)
Teilnehmerzahl
Min: 7, Max: 12
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bundesverband
Gebühren
  • 140,00 Euro - mit Vereinsempfehlung
  • 105,00 Euro - ermäßigt laut Teilnahmebedingungen
  • 350,00 Euro - ohne Vereinsempfehlung
  • 0,00 Euro - Leiter und Refs
Sonstiges
Dies ist ein Netzwerk-4-Lehrgang.
Dieser Lehrgang wird für die Verlängerung der Jugendleiterlizenz anerkannt.

Methoden:
– Impulsreferate
– Selbstreflexion
– Erfahrungsaustausch   
– Praktische Übungen
– Bearbeitung von Konfliktsituationen an Fallbeispielen in Einzel- und Gruppenarbeit

 
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 21.09.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung