Hinweis zur SEPA-Lastschrift in der Seminar-Anmeldung

In den letzten Tagen gab es vermehrte Nachfragen warum es notwendig ist im Rahmen der Anmeldung Bankdaten einzugeben auch, wenn die Gliederung das Seminar bezahlt.

Die aktuelle Programmierung der Seminar-App unterscheidet zwischen der Zahlungsart und dem Zahler. Dabei wird die Option "Gliederung zahlt" nicht als Zahlungsart gewertet.
Da jedoch die Zahlungsart ein Pflichtfeld ist und wir als LV nur das SEPA-Lastschriftmandat unterstützen, ist die Eingabe von Bankdaten zwingend.

Alle Lehrgänge und Tagungen des Landesverbandes

Taucheinsatzführer (TEF) (631) (Nr.: 2020-4.631-1)

Prüfungslehrgang
Zielgruppe
– Einsatztaucher 2 die Führungsaufgaben übernehmen wollen.
Voraussetzungen
  • – Teilnahmebedingungen nach Prüfungsordnung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Ziele
Vertiefung und Erweiterung der Führungsgrundlagen, Gesetze und Verordnungen vertiefen, spezielle Aufgaben eines Taucheinsatzführers, Einsatztaktik, Planspiel.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 631 - Taucheinsatzführer
Veranstalter
Landesverband Nordrhein e.V.
Fachbereich
Einsatz - Tauchen
Veranstaltungsort
Sport- und Seminarcenter Radevormwald : Jahnstraße 29, 42477 Radevormwald
Leitung
Christoph Höhner
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Fr, 11.09. - So, 13.09.20 18:00 - 13:00 (Sport- und Seminarcenter Radevormwald : Jahnstraße 29, 42477 Radevormwald)
Teilnehmerzahl
Min: 3, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bundesverband
Gebühren
  • 125,00 Euro
Mitzubringen sind
Einsatzprotokolle, DGUV REGEL 105-002, Einsatzkleidung
sowie DLRG-Funkgeräte sind mitzubringen.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 27.07.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung