Hinweis zur SEPA-Lastschrift in der Seminar-Anmeldung

In den letzten Tagen gab es vermehrte Nachfragen warum es notwendig ist im Rahmen der Anmeldung Bankdaten einzugeben auch, wenn die Gliederung das Seminar bezahlt.

Die aktuelle Programmierung der Seminar-App unterscheidet zwischen der Zahlungsart und dem Zahler. Dabei wird die Option "Gliederung zahlt" nicht als Zahlungsart gewertet.
Da jedoch die Zahlungsart ein Pflichtfeld ist und wir als LV nur das SEPA-Lastschriftmandat unterstützen, ist die Eingabe von Bankdaten zwingend.

Alle Lehrgänge und Tagungen des Landesverbandes

Die Grundlagen des Vereinssteuerrechts (Nr.: 2019-1.115-1)

Zielgruppe
Mitglieder der geschäftsführenden Vorstände von Ortsgruppen und Bezirken, insbesondere Vorsitzende, Schatzmeister und Jugendschatzmeister ohne oder mit geringen Vorkenntnissen sowie Kassenprüfer und (zukünftige) Mitarbeiter im Finanzbereich.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
Ziele
Die Finanzbeschaffung und -ausstattung einer Gliederung stellt immer höhere Anforderungen an die damit befassten Vorstandsmitglieder. Der richtige Umgang mit Finanzbehörden, die Wahl der korrekten Versteuerung von Einnahmen und Ausgaben gewährleistet den sorgsamen Einsatz der verfügbaren Finanzmittel.
Im Lehrgang werden u.a. folgende Fragestellungen behandelt:
– Welche Vorteile und Auflagen hat der gemeinnützige Verein?
– Welche Steuern müssen wann und in welcher Höhe abgeführt werden?
– In welchem Umfang können Vorstandsmitglieder bei persönlichem Fehlverhalten haftbar gemacht werden?
– Wofür darf ich Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) ausstellen?
Veranstalter
Landesverband Nordrhein e.V.
Fachbereich
Bildung - Vereinsmanagement
Veranstaltungsort
Sportschule Hennef : Sövener Straße 60, 53773 Hennef (Sieg)
Leitung
Margarete Hennig
Referent(en)
Stefan Albrecht Markus Heusel
Termin(e)
  • Fr, 15.03. - So, 17.03.19 18:00 - 13:00 (Sportschule Hennef , Sövener Straße 60, 53773 Hennef (Sieg))
Teilnehmerzahl
Min: 12, Max: 20
Gebühren
  • 105,00 Euro - mit Vereinsempfehlung
  • 330,00 Euro - ohne Vereinsempfehlung
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 28.01.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung