Hinweis zur SEPA-Lastschrift in der Seminar-Anmeldung

In den letzten Tagen gab es vermehrte Nachfragen warum es notwendig ist im Rahmen der Anmeldung Bankdaten einzugeben auch, wenn die Gliederung das Seminar bezahlt.

Die aktuelle Programmierung der Seminar-App unterscheidet zwischen der Zahlungsart und dem Zahler. Dabei wird die Option "Gliederung zahlt" nicht als Zahlungsart gewertet.
Da jedoch die Zahlungsart ein Pflichtfeld ist und wir als LV nur das SEPA-Lastschriftmandat unterstützen, ist die Eingabe von Bankdaten zwingend.

Alle Lehrgänge und Tagungen des Landesverbandes

Aufbaukurs Schnorcheltauchen (Nr.: 2019-2.1611-1)

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
Motivierte, angehende Ausbilder mit großem Interesse am Schnorcheltauchen.
Voraussetzungen
  • Das Meldeformular ATN 1611 – Aufbaukurs Schnorcheltauchen – (zu finden unter www.nr.dlrg.de/LS-ATN-Voraussetzungen) ist vollständig ausgefüllt nach der Anmeldung einzureichen. Kopien der dort genannten Nachweise (DSTA oder eine höhere Qualifikation, die die Ausbildungsinhalte des Schnorcheltauchens beinhaltet) sind gesammelt bis spätestens 10 Tage vor Meldeschluss (Ausschlussfrist) nachzureichen (z.B. per Email). Der Teilnehmer muss am Lehrgangswochenende in der Lage sein, die praktischen Leistungen des DSTA zu erbringen.
  • Das Meldeformular ATN 1611 – Aufbaukurs Schnorcheltauchen – (zu finden unter www.nr.dlrg.de/LS-ATN-Voraussetzungen) ist vollständig ausgefüllt nach der Anmeldung einzureichen. Kopien der dort genannten Nachweise (DSTA oder eine höhere Qualifikation, die die Ausbildungsinhalte des Schnorcheltauchens beinhaltet) sind gesammelt bis spätestens 10 Tage vor Meldeschluss (Ausschlussfrist) nachzureichen (z.B. per Email). Der Teilnehmer muss am Lehrgangswochenende in der Lage sein, die praktischen Leistungen des DSTA zu erbringen.
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Physikalische Grundlagen
Medizinische Grundlagen Teil 1 und Teil 2
Teile und Pflege der Grundausrüstung (Praxis)
Technik des Schnorcheltauchen Teil 1 und Teil 2 (Praxis)
Kombinierte Übung in der Praxis
Psychologische Grundlagen
Schnorcheltauchen im Einsatz (Praxis)
Aufbau eines Kurses zum Schnorcheltauchen.
 
Ziele
Die Teilnehmer werden in die Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen des Schnorcheltauchens eingewiesen. Das Wissen über den Aufbau von methodischen Übungsreihen, die HLW, die Unterwasserzeichen sowie die physiologischen Grundlagen bei physischer und psychischer Belastung des Körpers beim Tauchen wird vertieft.
Veranstalter
Landesverband Nordrhein e.V.
Fachbereich
Ausbildung - LS - Schnorcheltauchen
Veranstaltungsort
Sportschule Hennef : Sövener Straße 60, 53773 Hennef (Sieg)
Leitung
Referat Schwimmen und Rettungsschwimmen
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 18.10. - So, 20.10.19 18:00 - 13:00 (Sportschule Hennef : Sövener Straße 60, 53773 Hennef (Sieg))
Teilnehmerzahl
Min: 12, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bundesverband
Gebühren
  • 80,00 Euro
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 02.09.2019