Hinweis zur SEPA-Lastschrift in der Seminar-Anmeldung

In den letzten Tagen gab es vermehrte Nachfragen warum es notwendig ist im Rahmen der Anmeldung Bankdaten einzugeben auch, wenn die Gliederung das Seminar bezahlt.

Die aktuelle Programmierung der Seminar-App unterscheidet zwischen der Zahlungsart und dem Zahler. Dabei wird die Option "Gliederung zahlt" nicht als Zahlungsart gewertet.
Da jedoch die Zahlungsart ein Pflichtfeld ist und wir als LV nur das SEPA-Lastschriftmandat unterstützen, ist die Eingabe von Bankdaten zwingend.

Alle Lehrgänge und Tagungen des Landesverbandes

Wettkampfrichter der Ausbildungsstufe F1 (Nr.: 2018-2.911-1)

Fachausbildung

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
An Wettkämpfen und Meisterschaften im Rettungssport interessierte DLRG-Mitglieder
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG Mindestalter 16 Jahre
Ziele
Der Lehrgang umfasst die Ausbildung zum Zeitnehmer, Wende- und Zielrichter. Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Regelwerks Rettungssport der DLRG.
Im Rahmen dieses Lehrganges wird die theoretische Ausbildung vermittelt. Die praktische Unterweisung erfolgt im Rahmen eines Einsatzes bei den jeweiligen Bezirksmeisterschaften.
Ziel ist die Erlangung der Kamprichterlizenz F1.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 911 - Kampfrichter F1
Veranstalter
Landesverband Nordrhein e.V.
Fachbereich
Ausbildung - Rettungssport
Veranstaltungsort
DLRG LV NR e.V. -Jan-Schmitz-Haus-Düsseldorf: Niederkasseler Deich 293, 40547 Düsseldorf
Leitung
Birgit Jansen-Howitz
Termin(e)
  • Sa, 03.02.18 10:00 - 18:00 (DLRG LV NR e.V. -Jan-Schmitz-Haus-Düsseldorf, Niederkasseler Deich 293, 40547 Düsseldorf)
Teilnehmerzahl
Min: 12, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Nordrhein e.V.
  • Landesverband Westfalen e.V.
Gebühren
  • 48,00 Euro - TN aus NR
  • 40,00 Euro - TN aus WE
Teilnehmer aus NR: Im TN-Beitrag enthalten sind 8,-€ für ein T-Shirt.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mi, 10.01.2018