Ärzte im Kampf gegen Doping

Mit der Schaffung des Referats M4 - Medizin im Kampf gegen Doping und Drogenmissbrauch - kommt der Landesverband Nordrhein seiner besonderen Verantwortung bei diesem sensiblen Thema nach.

Als Einstieg in die Problematik des Doping sowie seiner Ursachen und präventiven Bekämpfung verweisen wir auf den Artikel von Ingeborg Scharwächter und Prof. Dr. med. Herbert Löllgen.

Die Bundesebene der DLRG hat sich als Spitzenverband im Deutschen Olympischen Sportbund zu dem Thema Doping im Rahmen des Rettungssports eindeutig positioniert und auf ihren Webseiten eine Menge an Informationen eingestellt. Dort wird wiederum verlinkt auf zahlreiche andere Organisationen, die sich auf ihren Webseiten zum Thema Doping äußern.

Ansprechpartner Referat M4 - Medizin im Kampf gegen Doping und Drogenmissbrauch

  • Herbert Löllgen

 Email: anti-doping@nordrhein.dlrg.de