Das Ressort Medizin stellt sich vor

Das Ressort "Medizin" ist ein notwendiges Bindeglied bei der Erfüllung der ressortübergreifenden Gesamtaufgaben. Es ist im Landesverband verantwortlich für alle aktiven Mitglieder, Mitarbeiter und Einsatzkräfte im Rahmen der medizinischen Fürsorge und des Arbeitsschutzes. Außerdem obliegt ihm die ärztliche Fachaufsicht in Ausbildung und Einsatz. Eine Zusammenfassung aller Aufgaben finden Sie hier.

Als neue Aufgabe ist seit kurzem die Bekämpfung von Doping hinzugekommen, wobei es wegen der rechtlichen Auswirkung des Doping und der notwendigen Präventivmaßnahmen eine enge Verzahnung zum Justitiariat gibt. Im engem Zusammenhang damit steht auch das Thema des Drogenmissbrauchs, der im Prinzip schon beim übermäßigen Konsum von Zigaretten und Alkohol gegeben ist.

Das Ressort Medizin ist wie die meisten anderen Ressorts auch in Referate unterteilt, die von ehrenamtlichen Mitarbeitern geleitet werden.