Checkliste

Für den Antragsteller

  • An Hand der Ausschreibung prüfen, ob es sich um ein antragsfähiges Projekt handelt
  • Vorlauffristen wegen der Bearbeitung in den übergeordneten Gliederungen beachten
  • Antragsformular vollständig ausfüllen
  • Formlose Anlage mit allen Informationen und Angaben, die zur Bewertung und Entscheidung des Antrags notwendig sind, beifügen
  • Antrag über den Dienstweg einreichen.


Für die Bezirke

  • Anträge registrieren
  • Prüfen, ob eigene Realisierung möglich ist
  • Wenn Realisierung nicht allein möglich, dann vom Bezirk begründete Weiterreichung des Antrags an die Landesverbandsgeschäftsstelle


Für die Landesverbandsgeschäftsstelle

  • Anträge registrieren und aufbereiten
  • Innerhalb einer Woche nach Antragsfrist an den Förderbeirat weiterleiten


Für den Förderbeirat

  • Anträge prüfen
  • Kennzahlen und Kriterien für die Entscheidungen bestimmen
  • Über Förderung entscheiden und dem Landesverband zur Umsetzung übergeben
  • Dem Landesverband berichten


Für den Landesverbandsvorstand

  • Förderprogramm in der Haushaltsaufstellung und MifriFi berücksichtigen
  • Informationen über Ressortressourcen vor Antragsfrist dem Förderbeirat zuleiten
  • Ausschreibung veröffentlichen
  • Evaluierung des Förderprogramms


Für den Landesverbandsrat

  • Mitglieder des Förderbeirats für die Legislaturperiode bestimmen
  • Ggf. Förderschwerpunkt festlegen.