Strukturförderung im LV Nordrhein

Der LV Nordrhein hat auf seiner LV-Ratstagung am 18. November 2006 ein Förderprogramm für Bezirke und Ortsgruppen im Landesverband beschlossen.

Mit diesem Programm wollen wir die Gliederungen des Landesverbandes bei der Bewältigung von aktuellen Problemen vor Ort unterstützen. Das Programm zielt darauf ab, nachhaltige und in die Zukunft gerichtete Maßnahmen und Projekte zu fördern. Dazu gibt es nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern jede mögliche Maßnahme von der Sachleistung bis zur Beratung ist möglich. 

Die angestrebten Lösungen müssen nur passgenau für die jeweiligen Probleme entwickelt werden. Die Strukturfördermaßnahmen können beim Landesverband beantragt werden. Die Anträge werden gliederungsübergreifend behandelt, d.h. bei Anträgen von Ortsgruppen ist eine Beteiligung des jeweiligen Bezirkes an der Lösung vorgesehen.

Über die Bewilligung der Anträge und die damit verbundene Leistung des LV entscheidet der Förderausschuss des Landesverbandes, in dem neben Vertretern des LV auch Mitglieder aus der Jugend, den Bezirken und den Ortsgruppen beteiligt sind.

Die Antragsfristen sind in der Förderrichtlinie genannt.

Der Ablauf des Verfahrens ist in einer Checkliste zusammengefasst.

Der Antrag ist im Downloadbereich zu finden!