Aufgaben des Ressorts Wirtschaft und Finanzen im Landesverband

Der Geschäftsverteilungsplan des LV-Vorstands weist dem Schatzmeister (Leiter des Ressorts Finanzen) folgende Aufgaben zu:

  • Erstellung und Vorlage der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans
  • Ausführung des Haushaltsplans nach den Beschlüssen der zuständigen Organe
  • Erschließung und Pflege von Einnahmequellen
  • Abwicklung und Überwachung des Geldverkehrs
  • Verantwortung für die sachgerechte Buchführung einschließlich vorschriftsmäßiger Zahlungsweise (Belegsammlung)
  • Verantwortung für Einzug und Abrechnung der Beitragsanteile
  • ordnungsgemäße Verwendung von Spenden, Zuschüssen, Lotterien, Geldbußen u.a.
  • Verwaltung des Vermögens
  • Erstellung des Jahresabschlusses
  • Personalverantwortung und -leitung gegenüber den hauptamtlichen Mitarbeitern im Bereich Finanzen
  • Zusammenarbeit und enge Abstimmung mit dem Geschäftsführer in allen wirtschaftlichen und finanziellen Fragen
  • Überwachung der Abrechnung gegenüber Zuschussgebern
  • Kontrolle der Jahresabschlüsse der Bezirke
  • Zusammenarbeit mit dem Steuerberater bei der Lohnbuchhaltung
  • Erstellung von Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Umsatzsteuererklärungen sowie der Körperschaftssteuererklärung
  • Zusammenarbeit mit dem Schatzmeister der Jugend und den Schatzmeistern der Bezirke, Hilfestellung für alle Gliederungen im Bereich der Finanzen
  • Anbieten von Seminaren und Tagungen
  • Vertretung des Landesverbands auf Bundesebene bei Fachtagungen