09.07.2017 Sonntag  Erfolgreiche Signalmann-Ausbildung

Die Unterstützung bei Anlegen des Tauchgeräts wird geübt.

Suchübung erfolgreich beendet.

Der gesuchte Gegenstand wird mit einem Hebesack geborgen.


Voll und ganz vertrauen muss sich der Einsatztaucher auf seinen Signalmann, wenn er im Einsatzfall unter Wasser geht. Der Signalmann führt den Einsatztaucher unter Wasser, zeigt ihm wohin er tauchen soll. Das macht er über die Signalleine, mit der der Taucher unter Wasser verbunden ist. Über Leinenzugzeichen kann der Signalmann dem Kameraden unter Wasser Anweisungen geben und erhält im Gegenzug Informationen vom Taucher. Somit ist der Signalmann nicht "nur" der Führer des Tauchers sondern auch seine Augen und Ohren über Wasser.  Damit das auch reibungslos funktioniert, muss der Signalmann gut ausgebildet sein und die Leinenführung regelmäßig üben.

Die Ausbildung zum Signalmann besteht sowohl aus Theorie, aber auch aus viel Praxis. In der Theorie lernen die angehenden Signalleute die DGUV-Regel 105-002 intensiv kennen. Dieses Regelwerk beschreibt, wie innerhalb der DLRG (und anderen Hilfsorganisationen) getaucht wird. Weiterhin steht Tauchphysik und -medizin auf dem Lehrplan. Im Praxisteil der Ausbildung erfahren die Anwärter, wie sie dem Einsatztaucher bei der Tauchgangsvor- und nachbereitung helfen können und natürlich auch die Signalgebung und Leinenführung selbst.

Vier Kameraden aus Düsseldorf und Essen haben sich jetzt erfolgreich zum Signalmann ausbilden und prüfen lassen. Nach der bestandenen theoretischen Prüfung mussten sich die angehenden Signalmänner am Wasser beweisen. Jeder Anwärter musste nicht nur einem Einsatztaucher bei der Tauchgangsvorbereitung assistieren. Auch eine Suchübung, das Arbeiten mit Hebesäcken und eine Notfallübung stand auf dem Prüfungsplan der Helfer. Alle Prüflinge haben die Prüfung mit sehr guten Ergebnissen bestanden. Sie stehen nun ihren Einsatztauchern an Land und am Wasser tatkräftig zur Seite.

Kategorie(n)
Einsatz - Tauchen

Von: Referat Tauchen

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Referat Tauchen:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden