Übungen des Landesverband Nordrhein

Um im Einsatzfall schnell und kompetent Hilfe leisten zu können, ist es unabdingbar, die Einsatzkräfte in regelmäßigen Übungen auf reale Bedingungen im Einsatzfall vorzubereiten. Der Landesverband Nordrhein führt jährlich eine Katastrophenschutzübung durch, um das Fachwissen der Einsatzkräfte im Praxisfall unter Beweis zu stellen. Hierzu werden immer wieder die Verschiedensten Szenarien entwickelt um die Einsatzkräfte entsprechend zu fordern und so auf den Einsatzfall bestmöglich vorzubereiten. 

In den vergangen Jahren wurden folgende Übungen durchgeführt:

  • 2013 in Hückeswagen
  • 2012 in Rheinberg
  • 2012 in Xanten (Alarmübung der Bezirksregierung Düsseldorf)
  • 2011 Alarmierungsübung der Bezirksregierung Köln
  • 2011 in Rheinberg
  • 2010 in Düsseldorf (Alarmierungsübung)
  • 2009 in Mülheim und Duisburg
  • 2008 in Köln
  • 2007 im Rhein-Sieg-Kreis
  • 2006 in Emmerich
  • 2005 in Koblenz
  • 2004 in Stade
  • 2002 in Bonn-Beuel
  • 2000 in Essen

Reportagen

Das Team von DLRG.tv ist in den letzten Jahren immer bei unseren Übungen mit vor Ort gewesen und haben diese Übungen mit der Kamera begleitet. 

Hier finden Sie die Reportagen zu den letzten Übungen: