Katastrophenschutz im DLRG Landesverband Nordrhein

In den letzten Jahren und Jahrzehnten zeigt sich immer mehr wie wichtig es ist einen gut funktionierenden Katastrophenschutz in Deutschland zu haben. Viele Hilfsorganisationen in Deutschland sehen den Katastrophenschutz als Bestandteil ihrer Kernaufgaben, so auch die DLRG. 

Die Bilder der letzten Katastrophen in Deutschland zeigen immer wieder, dass die DLRG aus dem heutigen Katastrophenschutz einfach nicht mehr wegzudenken ist. Denn die größten Katastrophen der letzten Jahre waren meist auf Hochwasser und Überflutungen zurück zu führen. Hier liegt die Kernkompetenz der Wasserretter. 

Im Landesverband Nordrhein ist die DLRG für den Katastrophenschutz sehr gut aufgestellt und arbeitet sehr gut mit den entsprechenden Ansprechpartner in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf, sowie im Innenministerium des Landes NRW zusammen. 

Um diesen Bereich zu koordinieren, hat die Leitung Einsatz des Landesverbandes Nordrhein das Referat "KatS" mit einem dazugehörigen Arbeitskreis ins Leben gerufen. Hier werden neben den Planungen zur Aus- und Fortbildung des Personals auch Konzepte für den Katastrophenschutz aus- sowie auch überarbeitet damit man auch in Zukunft auf die DLRG, als verlässlicher Partner im Katastrophenschutz, zählen kann.