23.11.2016 Mittwoch  25. Internationaler Deutschlandpokal

Vom 17.-20.November 2016 fand in Warendorf der 25. Deutschlandpokal im Rettungsschwimmen statt.

An zwei anstrengenden Wettkampftagen zeigten die Schwimmer des Landeskaders aus Nordrhein ihre besten Leistungen und konnten sich mit den besten Rettungsschwimmern zum Beispiel aus Italien, Polen und anderen deutschen Landesverbänden messen. Besonders unsere Junioren konnten sich noch einmal behaupten und schwammen souveräne Zeiten.

Nach Ende des Wettkampfes gab es das traditionelle Abschlussessen im Dreibrückenhof, das sich alle Schwimmer mehr als verdient hatten. Sie belegten in der Gesamtwertung der Landesverbände den 14. Platz.
 

Die Top 10 Platzierungen:

Fabian Thumm 50m Retten in 0:33,75; 6.Platz Junioren

Steffi Stuch 100m Lifesaver in 1:09,18; 10.Platz Junioren

Celina Seidel 200m Super Lifesaver in 2:45,52; 7.Platz Junioren

Celina Seidel/Steffi Stuch Line Throw in 0:16,53; 5.Platz

 

Glückwunsch an alle Schwimmer und vielen Dank den Trainerinnen des Landestrainerteams Maike Ebeling und Sabrina Welters!

Kategorie(n)
Ausbildung - Rettungssport, Startseite

Von: Max Reichert

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Max Reichert:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden