25.10.2016 Dienstag  Deutschlands schnellste Rettungsschwimmer

Vom 20.10. bis 23.10.2016 fanden die 44. Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Würzburg statt. Obwohl die Veranstaltung sich diesmal nur auf die Wettkämpfe beschränkte und die Unterbringung durch die Teilnehmer/Betreuer privat erfolgte, war eine super Stimmung am Beckenrand. Aus dem Landesverband Nordrhein konnte sich Gian-Luca Totaro (DLRG Duisburg-Homberg) gegen seine starke Konkurrent durchsetzen und wurde Deutscher Meister in der Altersklasse 13/14m. Auch auf den Rängen hinter den ersten drei Plätzen kämpften die Schwimmer und Schwimmerinnen aus dem Landesverband Nordrhein um jede Sekunde, so dass am Ende ein 8.Platz in der Gesamtwertung der Landesverbände gefeiert werden konnte. Wir gratulieren allen Platzierten und wünschen viel Motivation und Spaß beim Training für den nächsten Wettkampf.

Kategorie(n)
Ausbildung - Rettungssport, Startseite

Von: Rettungssport

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Rettungssport:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden