29.06.2016 Mittwoch  DLRG Nordrhein beim Junioren Rettungspokal im einheitlichen Outfit

Vom 30. Juni bis zum 3. Juli 2016 findet in Flensburg der Junioren Rettungspokal statt. Dies ist ein Wettkampf in dem aus jedem Landesverband eine Jugendmannschaft unter 18 Jahren startet. Nominiert sind aus Nordrhein 6 Schwimmerinnen und 5 Schwimmer, die auf mehreren Wettkämpfen Anfang des Jahres ihre Leistungen gezeigt und sich somit für die Auswahlmannschaft qualifiziert haben:

Juniorinnen: Celina Seidel, Stefanie Stuch, Kim Rüdelstein, Sophie Rokitta, Corinna Clemens, Lara Spürck

Junioren: Fabian Thumm, Alexander Purcel, Lukas Vom Eyser, Jonas Spliethoff, Lukas Viehweg

Die Vorbereitung und die Betreuung vor Ort wird von den Trainern Gisa Fähnrich, Martina Seidel und Max Reichert übernommen.

Zum ersten Mal tritt der Landesverband Nordrhein in einem einheitlichen Outfit auf. Dies wird durch die großzügige Spende von Andreas Seidel möglich. Zur Unterstützung des Teams organisierte er 20 Trainingsanzüge und Badekappen mit entsprechendem LV-NR Aufdruck. Andreas Seidel, dessen beiden Töchter im LV-Nordrhein Kader schwimmen, ist es besonders wichtig, dass das Team als Einheit gesehen wird.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg am kommenden Wettkampf.

 

Kategorie(n)
Ausbildung - Rettungssport, Startseite

Von: Rettungssport

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Rettungssport:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden