Herbstrat des LV Nordrhein

Am Samstag, den 12.10.2013 kamen die Mitglieder des Landesverbandsrates zu ihrer Herbsttagung in Düsseldorf zusammen. Auf dem Programm stand neben den Berichten des Vorstandes vor allem der Rückblick auf ein bis jetzt schon sehr ereignisreiches Jahr mit einem Hochwassereinsatz bisher ungekannten Ausmaßes und dem großen Familienfest zum 100-jährigen Jubiläum in Düsseldorf. Natürlich wurde der Blick auch in die Zukunft gerichtet - so steht schon in den nächsten Tagen die Bundestagung in Berlin an, die Finanzen für 2014 mussten besprochen und abgestimmt werden und auch die Neuerungen im Bereich der Statistiken wurden intensiv diskutiert. In würdigem Rahmen wurde auch eine besondere Ehrung für eine herausragende Lebensleistung im Dienst der DLRG vorgenommen. Der ehemalige Vizepräsident des Landesverbandes Horst Dengler wurde mit der Michael-Spoden-Gedächtnis-Plakette ausgezeichnet, eine der höchsten Auszeichnungen, die der LV Nordrhein vergibt. Schließlich stand noch die Wahl eines weiteren Stellvertreters für die Leiterin der Verbandskommunikation an. Michael Grohe wurde einstimmig gewählt. Versehen mit der aktuellen Ausgabe des Lehrgangs- und Bildungsplans gingen die Teilnehmer anschließend auseinander.